Soča Wildwasserferienfahrt

Kategorie
Wildwasser Einsteiger
Harald Berghoff
info@wsv-moers
Startdatum
Enddatum

In diesem Jahr wird unsere Sommerferienfahrt an die Soča nach Slovenien gehen.

Die Soča fließt durch ein wunderschönes Tal in Julischen Alpen, im Dreiländereck Österreich, Italien und Slovenien gelegen. Es handelt sich um einen sehr schönen Fluß mit türkisfarbenen Wasser. Praktisch kein Reiseführer über Slovenien kommt ohne ein Bild der Soča aus. In der Wikipedia findet sich dieser Text:

Das reine Wasser der Soča erscheint kristallklar und türkisblau. Durch die besondere Lage der Soča (das Tal ist nach Süden zum Mittelmeer hin geöffnet) ist dort das Klima sowohl im Frühjahr als auch noch im Spätsommer ausgesprochen mild, die Sonne leuchtet um Mittag bis in den Grund der Schlucht.

Auch für Nichtpaddler ist das Soča Tal ein wunderbares Urlaubsziel. Für uns wird sich neben vielen wunderschönen Paddeltouren sicherlich auch viel Gelegenheit finden die Gegend zu erkunden.

Auf der Soča gibt es Flussabschnitte in verschiedenen Schwierigkeitsstufen, die auch Anfängertauglich sind. Trotzdem solltest du schon die ersten Wildwassererfahrungen gesammelt haben, wenn du mitpaddeln willst. Die Erfahrung kannst du auch bei uns im Wildwassertraining oder Wildwassereinsteigerkurs sammeln. Dir sollte Kanten, Kehrwasserfahren, Vorwärtsschlag und Bogenschlag nicht unbekannt sein. Falls du dir nicht sicher bist, frag uns einfach.

Achtung:

Eine Anmeldung ist erforderlich, bitte bis zum 15.05.2017