Wer sagt, das „Verein“ auch nicht anders kann ? Offene Paddeltage des WSV-Moers

Viele haben noch beim Wort „Verein“ und „Verband“ den Bezug auf „verstaubt“ und „Strukturen, die keiner braucht“. Das dies keinesfalls mehr zutrifft und gerade in der Vereinswelt seit Jahren ein Umbruch stattfindet wollen wir aktiv unterstützen.  Bereits in den letzten Jahren haben wir viele Veranstaltungen offen gestaltet, auch für Paddler und Sup’er, die nicht Mitglied im DKV-Verband sind. Da die „offizielle“ Paddelsaison nun endet, starten nun auch wieder unsere „offenen Paddeltouren“ bis zum Start der nächsten Saison 2023. Als Auftakt hatten wir uns als Ziel die Tour vom Wasserbahnhof Mühlheim bis zum Stauwehr an der „Alten Fähre“ in Essen-Kettwig am 02.10.22 vorgenommen.
Eingeladen mitzupaddeln waren auch die Facebook-Gruppen im Bereich  SUP und Kajak.

Insgesamt bestand die Gruppe aus 8 Leuten an diesem Tag aus Teilnehmern des WSV-Moers,
des KSV-Duisburg Wedau und SUP’ern aus verschiedenen Facebook-Gruppen. Leider fanden sich an diesem Tag keine Kanuten, so das sich hier eine reine SUP-Gruppe zur Tour traf. Die 9 KM vom Start bis zur „Alten Fähre“ verlief entspannt und locker. Man nutzte die Gelegenheit zum Beschnuppern und zum Austausch. Selbst das Wetter war uns der Jahreszeit wohl gesonnen und spielte gut mit. Am Zwischenziel in Essen-Kettwig angekommen nahmen alle die Gelegenheit war, sich in der Pause für den Rückweg im Gasthaus zu stärken. Passend zum Datum war die Speisekarte auf „Oktoberfest“ getrimmt und von der Qualität her durchaus empfehlenswert. Gestärkt und erholt ging es dann wieder auf den Rückweg. Barbara vom WSV-Moers nutzte die Gelegenheit, um sich für den Rückweg noch mit in die Tour einzuklinken. Die Rücktour - mit einem kleinen Ausflug in die pure Natur – lief ebenso entspannt. Diesmal mit leichtem Rückenwind und mit der Strömung zurück. Viele Gespräche auf der Tour über Tipps, Tricks, Ausrüstung, Fragen zu Vereinen und den Möglichkeiten oder auch nur über das gemeinsame Hobby in lockerer Atmosphäre scheinen der Idee Recht zu geben, weitere „Offene Paddeltage“ durchzuführen.

MHU